Xeloda 500 mg rezeptfrei online kaufen

24.43

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Xeloda 500 mg x 10 pill € 244.63 € 24.43 Kaufe Jetzt
Xeloda 500 mg x 20 pill € 390.72 € 19.55 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Xeloda wird zur Behandlung von Krebs angewendet. Es ist pro-Medikament, es verwandelt sich in eine zytotoxische Verbindung 5-Fluorouracil (5-FU). 5-FU wird in Tumoren mit Hilfe der Thymidinphosphorylase gebildet, so dass der systemische Einfluss von 5-FU auf gesundes Gewebe minimal ist. Das Medikament wird zur Behandlung von Brustkrebs oder Dickdarm- oder Rektumkrebs (sogar einer mit Metastasen) verwendet, einschließlich Paclitaxel-resistentem Krebs und Anthrazyklinen.
Dosierung & Anwendung

Nehmen Sie das Medikament genau so ein, wie es Ihnen gegeben wurde. Die Behandlung besteht in der Regel aus einem Behandlungsverlauf von 2 Wochen und 1 Woche Ruhe. Dieser Zyklus wird bis zu 8 Mal wiederholt. Oral mit einem vollen Glas Wasser einnehmen, 30 Minuten nach einer Mahlzeit. Die Tagesdosis beträgt 2,5 g / qm / Tag (die Tagesdosis sollte in zwei Einnahmemengen aufgeteilt werden).
Vorsichtsmaßnahmen

Während in Xeloda verwenden Sie Methoden der Empfängnisverhütung. Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Nieren- oder Lebererkrankung, eine Vorgeschichte von koronarer Herzkrankheit oder wenn Sie mit Folsäure, einem Antikoagulans (Coumadin, Warfarin), Phenytoin (Dilantin), LV (Wellcovorin) behandelt werden. Ihr Arzt kann verlangen, dass Sie während der Behandlung mit Xeloda regelmäßige Blutuntersuchungen durchführen lassen. Verpassen Sie keinen Termin. Und seien Sie vorsichtig beim Autofahren oder bei der Verwendung von Maschinen, da dieses Medikament Ihnen Schwindel oder Ohnmacht geben kann.
Kontraindikationen

Beginnen Sie die Behandlung mit Xeloda nicht, wenn Sie allergisch gegen Capecitabin oder Fluorouracil (Adrucil), Nierenerkrankungen oder Dihydropyrimidin-Dehydrogenase, schwangere und stillende Frauen, Jugendliche unter 18 Jahren sind.
Mögliche Nebenwirkungen

Benachrichtigen Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen wie Erbrechen oder Durchfall, Bauchschmerzen, Stomatitis, Verstopfung, Oberbauchschmerzen, Dyspepsie, trockenen Mund, Blähungen, Appetitlosigkeit, orale Candidiasis, Hyperbilirubinämie, Schmerzen oder Rötungen der Hände oder Füße, Fieber oder Grippesymptome, Gelbsucht, Angina pectoris, plötzliche Taubheit oder Schwäche, Ohnmacht, Juckreiz, Flüssigkeitsverlust im Körper haben, Ödeme der Extremitäten, Atembeschwerden. Patienten über 80 Jahre haben häufiger Nebenwirkungen von Xeloda.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Ernennung von Cumarin-Antikoagulanzien sollte aufgrund möglicher Blutungen und Xeloda nicht früher als 1 Monat nach der Behandlung mit Hypokoagulation erfolgen. Xeloda erhöht die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien, erhöht den Blutspiegel von Phenytoin. Antazida, die Aluminium- und Magnesiumhydroxid enthalten, erhöhen die Blutkonzentrationen von Capecitabin und dem Metaboliten 5′-Desoxy-5-fluorocytidin. Cyclophosphamid erhöht die Toxizität aufgrund erhöhter Aktivität von Thymidin. Calciumfolinat erhöht die Toxizität von Capecitabin aufgrund der erhöhten Toxizität von Fluorouracil.
Dosis

Nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Einnahme ist, überspringen Sie einfach und gehen Sie zurück zur normalen Zeit.
Überdosierung

Zu den Symptomen einer Überdosierung gehören Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Fieber, blutiger Stuhl, Bluthusten.
Speicher

An einem trockenen Ort vor Sonnenlicht geschützt bei Raumtemperatur zwischen 15-30 C (59-86 F) lagern.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, besondere oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, und auch für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb