Coumadin 1 mg, 2 mg, 5 mg rezeptfrei online kaufen

0.68

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Coumadin 1 mg x 30 pill € 20.23 € 0.68 Kaufe Jetzt
Coumadin 1 mg x 60 pill € 37.83 € 0.62 Kaufe Jetzt
Coumadin 1 mg x 90 pill € 51.91 € 0.58 Kaufe Jetzt
Coumadin 1 mg x 120 pill € 65.11 € 0.55 Kaufe Jetzt
Coumadin 1 mg x 180 pill € 87.11 € 0.48 Kaufe Jetzt
Coumadin 1 mg x 360 pill € 158.39 € 0.44 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Dieses Medikament unterdrückt die Wirkung von Vitamin K, das aktiv an der Blutgerinnung beteiligt ist. Es führt zur Verhinderung der Bildung von Blutgerinnseln. Blutgerinnsel können sich in verschiedenen Teilen des Körpers bilden, wie in den Gefäßen der Extremitäten nach Perioden der Unbeweglichkeit, in Gefäßen der Lunge, um die künstlichen Herzklappen herum, die Embolien und Kurzatmigkeit verursachen, Brustschmerzen, je nachdem, wo ein Gefäß blockiert werden soll. Coumadin wird zur Behandlung von Patienten mit Blutgerinnseln in den unteren Extremitäten, Lungenembolie, Vorhofflimmern, bei einigen orthopädischen Operationen wie Knie- oder Hüftgelenkersatz, Myokardinfarkt angewendet.
Dosierung & Anwendung

Nehmen Sie niemals eine doppelte Dosis Coumadin ein. Es wird vielleicht mit oder ohne Nahrung eingenommen. Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen sollten niedrige Dosen des Arzneimittels einnehmen.
Vorsichtsmaßnahmen

Vermeiden Sie es, Preiselbeeren oder Blaubeer-Kräuterprodukte zu essen, Alkohol zu trinken und Sport oder Aktivitäten, die zu Blutergüssen führen können. Wenn Sie eine Lumbalpunktion oder irgendeine Art von Operation durchführen müssen, informieren Sie Ihren Arzt über die Einnahme von Coumadin.
Kontraindikationen

Akute Blutungen, Leber- oder Nierenversagen, akute arterielle Hypertonie, Schwangerschaft.
Mögliche Nebenwirkungen

Blutungen, Nekrose der Haut gehören zu den gefährlichsten. Schwarzer teeriger Stuhl, Verdauungsstörungen, Nasen- oder Gummiblutungen, reichliche und anhaltende Menstruationsverluste, unzumutbare Prellungen, Haarausfall.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Coumadin interagiert mit vielen Medikamenten, und diese Wechselwirkungen können sehr gefährlich sein. Meistens medikamente wie Aspirin, Paracetamol (Tylenol und andere), Alkohol, Ibuprofen (Motrin), Cimetidin (Tagamet), Oxandrolon (Oxandrin), bestimmte Vitamine und Antibiotika sollten während der Behandlung mit Coumadin berücksichtigt werden.
Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, aber nicht, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis aus Ihrem Zeitplan ist. Wenn Sie aufgetreten sind, nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein und kehren Sie einfach zur normalen Zeit zurück. Versuchen Sie nicht, die verpasste Dosis der Einnahme extra nachzuholen. Nehmen Sie niemals eine doppelte Dosis Coumadin ein.
Überdosierung

Wenn Sie vermuten, dass Sie zu viel von dem Medikament eingenommen haben, können Sie übermäßige Blutungen von Schnitten oder Wunden, Blut in Urin und Stuhl und schwere Menstruationsperioden bei Frauen beobachten. Wenn Sie in diesen Fällen sofort medizinische Hilfe in Anspruch nehmen möchten.
Speicher

Bei Raumtemperatur an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahren.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, besondere oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, und auch für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb