Sustiva 200 mg, 600 mg rezeptfrei online kaufen

4.67

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Sustiva 200 mg x 30 pill € 139.91 € 4.67 Kaufe Jetzt
Sustiva 200 mg x 60 pill € 234.95 € 3.92 Kaufe Jetzt
Sustiva 200 mg x 90 pill € 318.56 € 3.54 Kaufe Jetzt
Sustiva 200 mg x 120 pill € 418.88 € 3.49 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Sustiva ist ein antivirales Medikament zur Behandlung des erworbenen Immunschwächesyndroms (AIDS) oder zur Vermeidung seiner Entwicklung bei Personen, die während der Arbeit mit infiziertem Material sexuellen Kontakt mit HIV-Patienten, Injektionen und Schnitte hatten. Es gehört zur Klasse der Reverse-Transkriptase-Inhibitoren und Blocksynthese einer viralen DNA.
Dosierung und Anwendung

Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt 600 mg einmal täglich. Die Tagesdosis für Kinder mit einem Gewicht von 13-15 kg beträgt 200 mg, für Kinder mit 50-20 kg 250 mg, für Diejenigen mit 20-25 kg 300 mg, für diejenigen mit 25? 32,5 kg ist 350 mg, für diejenigen mit 32,5? 40 kg entsprechen 400 mg. Probanden mit einem Körpergewicht über 40 kg sollten 600 mg Sustiva einnehmen. Erste zwei Wochen der Einnahme des Medikaments vor dem Zubettgehen.
Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Leber- oder Nierenversagen, Alkohol- oder Drogenabhängigkeit, Enzephalopathie, Cholesterin oder Triglyceride, Lebererkrankungen (einschließlich Hepatitis B oder C) haben, wenn Sie jemals Delaviridin (Rescriptor) oder Nevirapin (Viramune) ohne therapeutisches Ergebnis eingenommen haben. Vorsicht ist geboten bei Kindern unter 3 Jahren und Kindern mit einem Körpergewicht von weniger als 13 kg. Eine sichere Verhütungsmethode in Sustiva wie dieses Medikament kann dem Fötus ernsthaften Schaden zufügen.
Kontraindikationen

Dieses Medikament kann nicht bei Patienten mit Überempfindlichkeit dagegen, Stillzeit und schwangeren Frauen angewendet werden.
Nebenerscheinungen

Dieses Medikament kann schwere psychiatrische Symptome verursachen, wie Sie sofort Ihren Arzt informieren sollten. Dazu können Halluzinationen, Selbstmordgedanken, schwere Depressionen, Verwirrung, Aggression, extreme Angst oder ungewöhnliches Verhalten gehören.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Sustiva verringert die Blutkonzentrationen und die Wirkung von Indinavir (Crixivan) und Saquinavir (Invirase). Die gleichzeitige Anwendung von Alkohol kann den Einfluss von Sustiva auf das zentrale Nervensystem erhöhen. Gleichzeitige Anwendung mit Astemizol Tsizaprid und erhöht das Risiko von Arrhythmie. Sustiva verringert auch die Blutkonzentration von hormonellen Kontrazeptiva und Indinavir. Wenn Sustiva mit Ritonavir angewendet wird, führt dies zu erhöhten Nebenwirkungen des Arzneimittels und Hepatotoxizität. Die gleichzeitige Anwendung von Sustiva mit Clarithromycin oder Saquinavir sollte vermieden werden. Midazolam (Spilled) und Triazolam (Halcion) erhöhen die beruhigende Wirkung des Arzneimittels. Phenobarbital reduziert die Blutkonzentration von Sustiva. Gleichzeitig mit Rifabutin wird Rifampicin nicht empfohlen.
Nehmen Sie Sustiva nicht zusammen mit Pimozid (Orap), Cisaprid (Propulsid), Mutterkorn oder Medikamenten wie Ergotamin (Cafergot, Wigraine, Ergomar), Dihydroergotamin, Ergonovin (Ergotrat) oder Methylergonovin (Methergin) ein.
Dosis

Wenn Sie vergessen haben, die Dosis im Laufe der Zeit einzunehmen, tun Sie dies bitte, sobald Sie sich daran erinnern. Aber nehmen Sie es nicht, wenn es zu spät ist, oder die Zeit der nächsten Dosis ist in kurzer Zeit. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis dieses Medikaments oder zusätzliche Dosen davon ein. Nehmen Sie die Dosis in der Regel am nächsten Tag zur gleichen Zeit regelmäßig ein.
Überdosierung

Symptome können Muskelkrämpfe sein. Im Falle einer Überdosierung suchen Sie dringend einen Arzt auf.
Speicher

Bei Raumtemperatur zwischen 20-25 C (68-77 F) lagern. Vor Feuchtigkeit, Hitze und Sonnenlicht geschützt aufbewahren. Es wird nicht empfohlen, in einem Badezimmer und plätzen für Kinder zu lagern.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, besondere oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb