Protonix 20 mg, 40 mg rezeptfrei online kaufen

0.65

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Protonix 20 mg x 30 pill € 19.35 € 0.65 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 60 pill € 36.07 € 0.60 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 90 pill € 48.39 € 0.54 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 120 pill € 58.95 € 0.49 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 180 pill € 80.95 € 0.45 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 270 pill € 116.15 € 0.43 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 360 pill € 152.23 € 0.42 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Protonix wird in den Tubuli von Parietalzellen des Magens akkumuliert und in die aktive Form umgewandelt, die selektiv mit H + -K + -ATP-ase interagieren kann. Protonix hemmt dieses Enzym und verhindert den Durchgang von Wasserstoffionen aus den Parietalzellen des Magens in die Magenhöhle und blockiert so die Endphase der Salzsäuresekretion. Protonix hemmt die basale und stimulierte Salzsäuresekretion (unabhängig von der Art des Reizes – Acetylcholine, Histamin, Gastrin). Dieses Medikament wird zur Behandlung der akuten Phase von Zwölffingerdarm- oder Magengeschwüren verwendet, einschließlich derjenigen, die durch die Behandlung von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, gastroösophagealem Reflux (mittelschwer und schwer) verursacht werden; Zollinger-Ellison-Syndrom, Eradikation von H. pylorus bei Patienten mit Magengeschwüren, um die Häufigkeit von Rückfällen zu reduzieren.
Dosierung und Anwendung

Nehmen Sie das Medikament genau so ein, wie es von Ihrem Arzt geschrieben wurde. In der Regel für Patienten mit Magengeschwüren oder Zwölffingerdarm, gastroösophagealem Reflux beträgt die empfohlene Dosis von Protonix 40 mg täglich. In den meisten Fällen dauert die Behandlung etwa 4 Wochen. Die Behandlung von Patienten mit Magengeschwüren oder Zwölffingerdarm in Kombination mit Antibiotika (Amoxicillin und Claritromicin) ist zur Eradikation von Pylorus H vorgesehen. In diesem Fall beträgt die Tagesdosis von Protonix 40 mg täglich in zwei Portionen aufgeteilt: Eine Tablette wird vor dem Frühstück und eine vor dem Abendessen eingenommen. Kauen oder hacken Sie die Psstiglia nicht. Schlucken Sie es ganz mit einem Glas Wasser. Im Falle des Kaufs von Protonix Oralgranulat müssen Sie sie nur mit reinem oder Apfelsaft mischen, um das Medikament leicht zu graben. Verwenden Sie keine andere Art von flüssigen oder weichen Lebensmitteln. Kauen oder hacken oder schneiden Sie die Tabletten mit verzögerter Wirkung nicht.
Vorsichtsmaßnahmen

Einige Bedingungen erfordern eine lange Behandlung mit Protonix. Von diesem Arzneimittel ist bekannt, dass es Krebs in den Aniomalen verursachen kann, aber es wurde nicht nachgewiesen, dass es Krebs bei Männern verursacht. Es kann auch Vitamin B-12-Mangel verursachen. Symptome eines Mangels an Vitamin B-12 können sich langsam entwickeln und umfassen blasse Haut, Schwäche, Müdigkeit, Kurzatmigkeit und schnelles Herzklopfen. Konsultieren Sie Ihren Arzt im Falle einer Schwangerschaft oder der Absicht, ein Baby zu bekommen, oder der Stillzeit, da keine Aussagen über den Einfluss des Arzneimittels auf das ungeborene Kind berichtet wurden.
Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, Hepatitis und Zirrhose in Verbindung mit schwerem Leberversagen.
Mögliche Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Hautausschlag und Kopfschmerzen, Schwindel, Nervosität, abnormes Herzklopfen, Muskelschmerzen, Schwäche, Beinkrämpfe und Flüssigkeitsansammlungen. Allergische Reaktionen sind ebenfalls möglich: Urtikaria, Schwellung von Gesicht und Zunge, Exanthem.
Medizinische Wechselwirkungen

Protonix ist in der Lage, die pH-abhängige Absorption von Ketoconazol und anderen Arzneimitteln zu reduzieren. Protonix kann die Absorption und Konzentration von Digoxin (Lanoxin) im Blut erhöhen. Dies kann zur Verringerung der Wirksamkeit von Ketoconazol oder zur entsprechenden Erhöhung der Toxizität von Digoxin führen.
Vergessene Dosis

Wenn Sie die Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein, wenn Sie kurz vor der Zeit für die Einnahme der nächsten Dosis stehen. Sie müssen diese Dosis wirklich überspringen und Ihre übliche Dosis in regelmäßiger Zeit einnehmen.
Nehmen Sie niemals die doppelte Dosis des Arzneimittels ein, um die vergessene Dosis nachzuholen.
Überdosierung

Es wird nicht davon ausgegangen, dass dieses Arzneimittel lebensbedrohliche Nebenwirkungen verursacht. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu viel von dem Medikament eingenommen haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
Erhaltung

Bewahren Sie das Medikament bei einer Raumtemperatur von 15-30 ° C (59-86 ° F) von Licht und Feuchtigkeit sowie außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren auf.
Haftungsausschluss

Wir geben nur allgemeine Informationen über das beschriebene Arzneimittel. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, medizinische Wechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website präsentierten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Jede spezifische Indikation für einen bestimmten Patienten muss mit seinem für seinen Fall zuständigen Berater oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Verantwortung für diese Informationen und alle darin enthaltenen Fehler ab. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte oder besondere Schäden oder andere indirekte Schäden, die durch die Nutzung von Informationen auf dieser Website verursacht werden, sowie für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb