Clomid 25 mg, 50 mg, 100 mg rezeptfrei online kaufen

1.41

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Clomid 25 mg x 10 pill € 14.07 € 1.41 Kaufe Jetzt
Clomid 25 mg x 30 pill € 33.43 € 1.12 Kaufe Jetzt
Clomid 25 mg x 60 pill € 54.55 € 0.91 Kaufe Jetzt
Clomid 25 mg x 90 pill € 67.75 € 0.76 Kaufe Jetzt
Clomid 25 mg x 120 pill € 75.67 € 0.63 Kaufe Jetzt
Clomid 25 mg x 180 pill € 104.71 € 0.58 Kaufe Jetzt
Clomid 25 mg x 360 pill € 196.23 € 0.55 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Clomid ist ein Nicht-Steroise-Antiöstrogen. Mechanismus seiner Wirkung besteht in der spezifischen Fixierung mit Östrogenrezeptor im Eierstock und in der Hypophyse. Bei Patienten mit einem niedrigen Östrogenspiegel im Körper verursacht das Arzneimittel die Östrogenwirkung und stattdessen bei Patienten mit dem hohen Östrogenspiegel die Antiöstrogenwirkung. Die kleine Dosis des Arzneimittels erhöht die Sekretion von Gonadotropino (Prolaktin, follikelstimulierendes Hormon FSH und interstitielles zellstimulierendes Hormon), stimuliert den Eisprung. In großen Dosen verlangsamt die Sekretion von Gonadotropinen. Im Allgemeinen besteht die Wirkung von Clomid in der Stimulation des Eisprungs und bereitet den Körper auf die Schwangerschaft vor. Dieses Arzneimittel kann bei männlichen Patienten mit Unfruchtbarkeit angewendet werden, die durch eine geringe Spermienproduktion verursacht wird.
Dosierung und Anfahrtsbeschreibung

Clomid wird zur Stimulation des Eisprungs verschrieben. Die Dosis beträgt 50 mg 1 Mal pro Tag vor dem Schlafengehen, beginnend am 5. Tag des Menstruationszyklus für 5 Tage (im Falle des Fehlens des Zyklus – jederzeit). Wenn Sie die Wirkung nicht haben (der Eisprung erfolgt nicht während 30 Tagen), erhöhen Sie die Dosis auf bis zu 150 mg täglich oder verlängern Sie den Kurs auf bis zu 10 Tage. Nehmen Sie das Medikament genau so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Überschreiten Sie nicht die vorgeschriebene Menge.
Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie Clomid als beste Behandlung Ihres medizinischen Problems einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt, dass Sie eine allergische Reaktion auf Clomifen, Lebererkrankungen, psychische Depressionen, Thrombophlebitis hatten. Dieses Arzneimittel kann Sehstörungen, Schläfrigkeit oder Schwindel verursachen. Sie müssen äußerst vorsichtig sein, wenn Sie das Auto fahren oder die Maschinen bedienen müssen, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.
Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, Leber- oder Niereninsuffizienz, Metrorrhagie unbekannter Ätiologie, Ovarialzysten, Genitalneoplasmen, Tumor oder Hypofunktion der Hypophyse, Endometriose, Ovarialinsuffizienz kombiniert mit Hyperprolaktinämie, Schwangerschaft.
Mögliche Nebenwirkungen:

Bei einigen Patienten können allergische Symptome wie Schwellungen der Lippe, der Zunge oder des Gesichts mit den unten aufgeführten Zuständen in Verbindung gebracht werden: vergrößerter Eierstock mit Bauch- oder Beckenschmerzen, Rötung, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall, undeutliches Sehen, Kopfschmerzen, abnorme Uterusblutungen.
Medizinische Interaktion

Wenn Sie mit Clomid behandelt werden, informieren Sie Ihren Arzt und Ihre Laborfachleute über alle Arzneimittel und pflanzlichen Produkte, die Sie einnehmen.
Verpasste Dosis

Wenn Sie Ihre Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein, wenn Sie kurz vor der Zeit für die Einnahme der nächsten Dosis stehen. Sie müssen die Dosis wirklich überspringen und Ihre übliche Dosis in regelmäßiger Zeit einnehmen. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, um die vergessene Dosis wiederherzustellen.
Überdosierung

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu viel von dem Arzneimittel eingenommen haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
Erhaltung

Clomid bei einer Raumtemperatur von 15-30oC (59-86oF) in einem trockenen Raum, fern von Sonnenlicht, aufbewahren.
Haftungsausschluss

Wir stellen nur die allgemeinen Informationen des beschriebenen Arzneimittels zur Verfügung. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, medizinische Wechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website präsentierten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Jede spezifische Indikation für einen bestimmten Patienten muss mit seinem für seinen Fall zuständigen Berater oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Verantwortung für diese Informationen und alle darin enthaltenen Fehler ab. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte oder besondere Schäden oder andere indirekte Schäden, die durch die Nutzung von Informationen auf dieser Website verursacht werden und auch für die Folgen der Selbstbehandlung.
Warenkorb