Arimidex 1 mg rezeptfrei online kaufen

8.01

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Arimidex 1 mg x 14 pill € 111.75 € 8.01 Kaufe Jetzt
Arimidex 1 mg x 28 pill € 220.87 € 7.90 Kaufe Jetzt
Arimidex 1 mg x 42 pill € 325.60 € 7.75 Kaufe Jetzt
Arimidex 1 mg x 56 pill € 416.24 € 7.44 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Armidex (Anastrozol) senkt den Östrogenspiegel bei postmenopausalen Frauen, um das Wachstum bestimmter Tumoren zu verlangsamen. Es wirkt, indem es das Aromatase-Enzym hemmt und behauptet, Östrogen zu produzieren.
Dosierung und Anwendung

Befolgen Sie alle Anweisungen Ihres Arztes zur Behandlung und zum Dosierungsschema. Nehmen Sie nicht mehr von diesem Medikament ein, das Ihnen gegeben wurde. Einmal täglich einnehmen.
Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen, eine schwere Lebererkrankung, Blutgerinnsel in der Vorgeschichte, Herzerkrankungen, Durchblutungsstörungen haben oder wenn Sie die Menopause noch nicht abgeschlossen haben. Wenn Sie solche Bedingungen haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Dosierung anpassen. Die Behandlung mit Armidex kann fünf Jahre andauern. Dieses Medikament kann die Fähigkeit beeinträchtigen, Aufmerksamkeit und Denken oder Reaktionen zu konzentrieren: Seien Sie besonders vorsichtig beim Fahren oder Bedienen von Maschinen.
Kontraindikationen

Verwenden Sie Armidex nicht bei prämenopausalen Frauen, schwangeren Lebererkrankungen und stillenden Frauen, schweren, mittelschweren und schweren Nierenerkrankungen, Überempfindlichkeit gegen Armidex oder andere Bestandteile des Arzneimittels. Zubereitungen, die Östrogen enthalten, sollten nicht mit Armidex verabreicht werden, da es die pharmakologische Wirkung neutralisiert.
Nebenerscheinungen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören das Singen einer Allergie (Nesselsucht, Hautausschläge, Gesichtsschwellung und Atembeschwerden) sowie plötzliche Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Sehstörungen, Sprache oder Gleichgewicht, Taubheit oder plötzliche Schwäche, insbesondere in einem Teil des Körpers, eine Fraktur der Knochen, eine Vergrößerung der Drüsen, Schwellungen in den Händen oder Füßen. Seltene und nicht so schwerwiegende Nebenwirkungen wie Hitzewallungen, Halsschmerzen, Schwäche, Rückenschmerzen, Knochenschmerzen, Übelkeit sind ebenfalls möglich.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Tamoxifen oder Östrogen einnehmen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschriebenen und rezeptfreien Medikamente, pflanzlichen Produkte, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie verwenden.
Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie einfach und kehren Sie zur normalen Zeit zurück. Niemals doppelte Dosis dieses Medikaments.
Überdosierung

Es liegen keine Informationen über eine Überdosierung von Armidex vor. Wenn Sie vermuten, dass Sie zu viel von diesem Medikament eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt
Erhaltung

Bei Raumtemperatur zwischen 20-25 C (68-77 F) lagern. Vor Feuchtigkeit, Hitze und Sonnenlicht geschützt aufbewahren. Es wird nicht empfohlen, in einem Badezimmer und plätzen für Kinder zu lagern.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, besondere oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, und auch für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb