Tritace 1,25 mg, 2,5 mg, 5 mg, 10 mg rezeptfrei online kaufen

1.28

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Tritace 1,25 mg x 30 pill € 37.83 € 1.28 Kaufe Jetzt
Tritace 1,25 mg x 60 pill € 58.95 € 0.98 Kaufe Jetzt
Tritace 1,25 mg x 90 pill € 73.03 € 0.82 Kaufe Jetzt
Tritace 1,25 mg x 120 pill € 88.87 € 0.74 Kaufe Jetzt
Tritace 1,25 mg x 180 pill € 116.15 € 0.64 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Tritace ist ein Angiotensin-Converting-Enzym-Hemmer (ACE). Sein Wirkstoff Ramipril wird in der Leber in den aktiven Metaboliten Ramiprilat umgewandelt. Tritace wird zur Behandlung von Bluthochdruck (Hypertonie), stagnierender Herzinsuffizienz, Schlaganfallprävention, Myokardinfarkt und zur Verbesserung des Überlebens nach einem Herzinfarkt angewendet. ACE-Hemmer erhöhen und senken den Blutdruck in den Arterien, die zu den Nieren gehen, um schädigt durch Bluthochdruck zu reduzieren. Es kann auch Nierenerkrankungen bei Patienten mit Nephropathien reduzieren.
Dosierung und Anwendung

Die empfohlene Dosis von Tritace beträgt 2,5-20 mg pro Tag und wird oral in einer Einzeldosis eingenommen oder in zwei Dosen aufgeteilt.
Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Schwangerschaft oder Ihre Absicht, schwanger zu werden, insbesondere im zweiten und dritten Trimester. Verbrauchen Sie Wasser in größeren Mengen als üblich, denn wenn Sie Durchfall oder übermäßiges Schwitzen haben, kann dies zu erheblichem Wasserverlust und Austrocknung führen, die zu einem übermäßigen Blutdruckabfall führen. Verwenden Sie keine Salzersatzstoffe, die Kalium enthalten, ohne Ihren Arzt zu konsultieren. Bevor Sie Tritace anwenden, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Nierenerkrankung (oder eine Dialyse), Lebererkrankungen, Herzerkrankungen oder Herzinsuffizienz der Stagnation, Diabetes, Bindegewebserkrankungen wie Marfan-Syndrom, Sjögren-Syndrom oder rheumatoide Arthritis, Sklerodermie, Lupus oder schwere allergische Reaktionen in der Anamnese haben.
Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Ramipril oder andere ACEs (bei Patienten, bei denen während der Behandlung mit einem anderen ACE-Hemmer ein Angioödem aufgetreten ist).
Mögliche Nebenwirkungen

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie Schwindel verspüren, insbesondere in den ersten Tagen der Behandlung, Anzeichen oder Symptome eines Angioödems (Schwellung von Gesicht, Augen, Lippen oder Zunge oder Atembeschwerden). Symptome wie Halsschmerzen, Fieber (verursacht durch Infektion) können Neutropenie zeigen und Ihr Arzt sollte auch auf diese Symptome aufmerksam gemacht werden.
Medizinische Wechselwirkungen

Die gleichzeitige Verabreichung von Tritace mit Aspirin und anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Mitteln führt zu einer Verschlechterung der Niereninsuffizienz und einem Anstieg des Kaliumserums. Tritace kann den durch Thiazendiuretika verursachten Kaliumverlust abschwächen. Erhöhtes Serum-Lithium und Symptome der Lithiumtoxizität wurden bei Patienten berichtet, die ACE-Hemmer gleichzeitig mit der Lithiumbehandlung einnahmen.
Vergessene Dosis

Nehmen Sie eine vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn Sie kurz vor der Zeit sind, um die nächste Dosis einzunehmen, vergessen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie die nächste Dosis in der regulären Zeit ein.
Überdosierung

Überdosis-Syntome sind: Gefühl von extremem Schwindel oder Schwindel oder Ohnmacht. Wenn Sie vermuten, dass Sie zu viel von dem Arzneimittel eingenommen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, da Sie sofortige ärztliche Hilfe anfordern können.
Speicher

Bei einer Raumtemperatur von 15-30 ° C (59-86 ° F) von Licht- und Feuchtigkeitsquellen fernhalten, außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren.
Haftungsausschluss

Wir geben nur allgemeine Informationen über das beschriebene Arzneimittel. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, medizinische Wechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website präsentierten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Jede spezifische Indikation für einen bestimmten Patienten muss mit seinem für seinen Fall zuständigen Berater oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Verantwortung für diese Informationen und alle darin enthaltenen Fehler ab. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte oder besondere Schäden oder andere indirekte Schäden, die durch die Nutzung von Informationen auf dieser Website verursacht werden, sowie für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb