Norvasc 2,5 mg, 5 mg, 10 mg rezeptfrei online kaufen

0.64

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Norvasc 2,5 mg x 30 pill € 19.35 € 0.64 Kaufe Jetzt
Norvasc 2,5 mg x 60 pill € 33.43 € 0.56 Kaufe Jetzt
Norvasc 2,5 mg x 90 pill € 44.87 € 0.50 Kaufe Jetzt
Norvasc 2,5 mg x 120 pill € 53.67 € 0.45 Kaufe Jetzt
Norvasc 2,5 mg x 180 pill € 73.03 € 0.40 Kaufe Jetzt
Norvasc 2,5 mg x 360 pill € 123.19 € 0.34 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Dieser Verband gehört zur Gruppe der Kalziumkanalblocker. Norvasc blockiert selektiv L-Typ-Kanäle (eine von sechs Arten von Kanälen in Geweben), die sich in einer Gefäßwand, einem Myokard und insbesondere in Leitungszellen und kontraktilen Systemen des Myokards befinden. Durch die Blockierung von Circa + Ionen werden durch tonus der Norvasc-Membran die Abnahme der Gefäße und des Blutdrucks übertragen. Der Verband wird zur Behandlung von Bluthochdruck, ischämischer Herzkrankheit, Angina.
Dosierung und Anwendung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht ein, wenn es Ihnen nicht verabreicht wurde. Befolgen Sie alle Anweisungen Ihres Arztes. Sie können Norvasc mit oder ohne Nahrung einnehmen. Da es in der Leber metabolisiert wird, sollte es bei Patienten mit Leberversagen vorsichtig verabreicht werden.
Vorsichtsmaßnahmen

Vermeiden Sie es, Alkohol zu trinken. Bitte informieren Sie vor der Einnahme von Norvasc Ihren Arzt, wenn Sie an einem kongestiven Nabelschnurstillstand oder einer Lebererkrankung leiden.
Kontraindikationen

Individuelle Überempfindlichkeit, arterielle Hypotonie, kardiogener Schock, Schwangerschaft, Stillzeit. Vorsicht ist geboten, wenn Norvasc bei Patienten mit chronischem Nabelschnurstillstand, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Leberversagen und bei Personen im Alter von 18 Jahren angewendet wird.
Mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Ödeme der unteren Extremitäten und Kopfschmerzen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Ihre Berührung mit ihnen und auch Schwellungen in Ihren Händen, Knöcheln oder Füßen, Brustschmerzen, langsame, schnelle oder schlagende Herzschläge, leichte Blutergüsse oder Blutungen, ungewöhnliche Schwäche, Taubheit, Brennen, Schmerzen oder das Gefühl des Kribbelns Gelbsucht verursachen.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Verbände, die Á2 + enthalten, können den Norvasc-Effekt verringern. Die nichtsteroiden entzündungshemmenden Verbände und Östrogene können die Wirksamkeit von Norvasc verringern. Diuretika können die Aktivität von Norvasc erhöhen. Die damit einhergehende Tatsache, dass es mit Verbänden wirkt, die Lithium enthalten, könnte ihre Toxizität verschlimmern.
Dosis

Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis zu nehmen, nehmen sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, es sei denn, es ist fast Zeit für den nahen Eintritt. Wenn ja, nehmen sie die vergessene Dosis nicht ein und setzen Ihren regulären Zeitplan fort. Kompensieren Sie Ihre vergessene Dosis nicht, indem Sie eine zusätzliche Dosis einnehmen.
Überdosierung

Wenn Sie das Gefühl von Kribbeln, starkem Schwindel und Ohnmacht verspüren, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf.
Speicher

Bei Kammertemperatur 15-30 C (59-86 F) in einem lichtbeständigen Behälter vor Feuchtigkeit schützen.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, besondere oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der auf dieser Website enthaltenen Informationen ergeben, sowie für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb