Frumil 5 mg rezeptfrei online kaufen

0.26

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Frumil 5 mg x 100 pill € 26.39 € 0.26 Kaufe Jetzt
Frumil 5 mg x 200 pill € 42.23 € 0.21 Kaufe Jetzt
Frumil 5 mg x 300 pill € 55.43 € 0.18 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Frumil (Amilorid, Hydrochlorothiazid, Midamor) ist eine harntreibende Kombination zur Behandlung von Bluthochdruck und kongestiver Herzinsuffizienz, ödematischem Syndrom verschiedener Herkunft (einschließlich solcher, die bei chronischer Herzinsuffizienz, nephritischem Syndrom, Zirrhose auftreten).
Dosierung und Anwendung

Wenn Sie gegen Bluthochdruck behandelt werden, dauert die Anwendung von Frumil einige Wochen, da es Bluthochdruck nicht heilt, sondern kontrolliert.
Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie an Diabetes, Nieren- oder Lebererkrankungen leiden, informieren andere Arzneimittel Ihren Arzt über Ihren Zustand. Verbrauchen Sie keine großen Mengen an kaliumreichen Lebensmitteln wie Bananen, Ofenkartoffeln, Moschusmelone, Avocado, Rosinen, gekochten Spinat. Alkohol kann die Wirkung dieses Arzneimittels und einige seiner Nebenwirkungen verstärken. Stehen Sie nicht schnell aus der horizontalen Position auf, setzen Sie sich einige Minuten hin, bevor Sie sich heben. Frumil verursacht keinen Kaliumverlust aus dem Körper, daher ist keine Einnahme von Salzersatz erforderlich. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie planen, ein Baby oder Ihre Schwangerschaft zu bekommen.
Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, Hyperkaliämie, schwere Nierenerkrankungen, Leberkoma.
Mögliche Nebenwirkungen

Dieses Arzneimittel kann Schwindel oder Sehstörungen, Dehydrierung (trockener Mund) oder Durst, Erbrechen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Hyperkaliämie verursachen. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Muskelkrämpfe, unregelmäßigen Herzschlag, Kribbeln in Ihren Händen oder Füßen, Müdigkeit, schwieriges Atmen, schwieriges Wasserlassen haben.
Medizinische Wechselwirkungen

Frumil kann mit den unten aufgeführten Arzneimitteln interagieren: ACE-Hemmer, Barbiturate, Cholestyramine, Kortikosteroide, Insulin, Cyclosporin, Muskelrelaxantien wie Tubocurarin, nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel, andere Arzneimittel zur Behandlung von Bluthochdruck.
Vergessene Dosis

Wenn Sie die Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, aber nicht für den Fall, dass Sie sich in der Nähe der Zeit befinden, nehmen Sie die nächste Dosis ein. Vergessen Sie die vergessene Dosis. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis mit einer zusätzlichen Dosis wiederherzustellen.
Überdosierung

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu viel Frumil eingenommen haben. Besondere Symptome einer Überdosierung dieses Arzneimittels werden nicht berichtet, mit Ausnahme von Dehydration.
Speicher

Lagern Sie das Medikament bei einer Raumtemperatur von 59-86oF (15-30oC) fern von Sonnenlicht und Feuchtigkeit.
Haftungsausschluss

Wir geben nur allgemeine Informationen über das beschriebene Arzneimittel. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, medizinische Wechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website präsentierten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Jede spezifische Indikation für einen bestimmten Patienten muss mit seinem für seinen Fall zuständigen Berater oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Verantwortung für diese Informationen und alle darin enthaltenen Fehler ab. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte oder besondere Schäden oder andere indirekte Schäden, die durch die Nutzung von Informationen auf dieser Website verursacht werden, sowie für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb