Combipres 0.1/15 g/mg rezeptfrei online kaufen

0.87

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Combipres 0.1/15 g/mg x 100 pill € 87.11 € 0.87 Kaufe Jetzt
Combipres 0.1/15 g/mg x 200 pill € 153.11 € 0.77 Kaufe Jetzt
Combipres 0.1/15 g/mg x 300 pill € 213.83 € 0.71 Kaufe Jetzt
Combipres 0.1/15 g/mg x 400 pill € 274.55 € 0.69 Kaufe Jetzt
Combipres 0.1/15 g/mg x 800 pill € 535.04 € 0.67 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Clonidin kann oral oder als Pflaster auf die Haut zur Behandlung von Bluthochdruck angewendet werden. Seine Betätigung stellt eine Nem-Änderung der Konzentration bestimmter Blutchemikalien und eine Stimulation von Alpha2-Adrenozeptoren im Hirnstamm dar, die die Signalübertragung vom Gehirn zu anderen Teilen des Körpers reduziert. Seine Wirkung führt zur Senkung des peripheren Widerstands, des renalen Gefäßwiderstands, des Herzrhythmus und des Blutdrucks.
Dosierung und Anwendung

Normalerweise wird Clonidin zweimal täglich eingenommen. Die Dosierung hängt von der individuellen Reaktion des Blutdrucks des Patienten ab. Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht anwenden, wenn es nicht von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Wenn Sie Pflaster verwenden, sollten Sie überprüfen, ob sie einmal 7 Tage auf den Hautbereich ohne Haare am Arm oder Rumpf aufgetragen werden. Wenn Sie das Pflaster ändern, ändern Sie auch den Bereich der Haut, in dem Sie das Pflaster anwenden.
Vorsichtsmaßnahmen

Vermeiden Sie es, Alkohol zu trinken. Besondere Aufmerksamkeit ist erforderlich, wenn Sie das Auto fahren oder Arbeiten ausführen, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.
Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Clonidin oder einen Bestandteil des Arzneimittels. Das Medikament kann auch bei Patienten mit Sinusknoten-Dysfunktion-Syndrom, Bradykardie, atrioventrikulärem Block (II. und III. Grad) kontraindiziert sein. Vorsicht ist geboten bei akutem Myokardinfarkt, Reino-Syndrom, endogener nierendepressiver Insuffizienz und anderen.
Mögliche Nebenwirkungen

Neben Anzeichen einer allergischen Reaktion wie Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen können auch folgende Effekte auftreten: schneller oder pochender Herzschlag, sehr langsamer Herzrhythmus, Schwellung, schnelle Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Halluzinationen, Fieber, blasse Haut, Wasserlassen weniger als üblich. Wenn Sie diese Symptome bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
Medizinische Wechselwirkungen

Clonidin verursacht eine erhöhte beruhigende Wirkung von Barbiturat, narkotischem Alalgetikum und Alkohol. Einige Antidepressiva können die pharmazeutische Wirkung von Clonidin verringern. Schäden an den Nieren können verursacht werden, wenn Clonidin gleichzeitig mit Ciclosporinen eingenommen wird, da in dieser Situation die Konzentration von Ciclosporinen erhöht ist. Vorsicht ist geboten, wenn Clonidin gleichzeitig mit Arzneimitteln wie Herzrhythmussenkung (Betablocker) angewendet wird.
Vergessene Dosis

Wenn Sie die Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, aber nicht, wenn Sie kurz vor der Zeit sind, um die nächste Dosis einzunehmen. Vergessen Sie in dieser Situation die vergessene Dosis. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis durch eine zusätzliche Dosis zu kompensieren.
Überdosierung

Wenn Sie vermuten, dass Sie zu viel Clonidin eingenommen haben und Ihr Blutdruck zunächst zu hoch wird (starke Kopfschmerzen, undeutliches Sehen, Geräusche in den Ohren, Angstzustände, Verwirrtheit, Brustschmerzen) und dann niedriger Blutdruck (Ohnmacht, Kältegefühl, langsamer Herzrhythmus) kommen, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
Speicher

Pads und Patches werden bei einer Umgebungstemperatur von 15-30oC (59-86oF) im lichtbeständigen Behälter gelagert, fernab von Feuchtigkeitsquellen.
Haftungsausschluss

Wir geben nur allgemeine Informationen über das beschriebene Medikament. Diese Richtlinie enthält nicht alle Indikationen, medizinische Wechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Die auf dieser Website präsentierten Informationen können nicht zur Selbsttherapie und Selbstdiagnose verwendet werden. Jede spezifische Indikation für einen bestimmten Patienten muss mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden, der für den jeweiligen Fall verantwortlich ist. Wir lehnen jegliche Haftung für diese Richtlinie für eventuell enthaltene Fehler ab. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte oder besondere Schäden oder andere indirekte Schäden, die durch die auf dieser Website enthaltenen Informationen verursacht werden, sowie für die Folgen der Selbsttherapie.

Warenkorb