Vantin 100 mg, 200 mg rezeptfrei online kaufen

2.75

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Vantin 100 mg x 30 pill € 82.71 € 2.75 Kaufe Jetzt
Vantin 100 mg x 60 pill € 135.51 € 2.25 Kaufe Jetzt
Vantin 100 mg x 90 pill € 190.95 € 2.12 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Vantin ist ein halbsynthetisches Breitbandantibiotikum der Cephalosporin-Gruppe mit bakterizider Wirkung. Es ist aktiv gegen viele aerobe und anaerobe grampositive Mikroorganismen. Vantin ist resistent gegen Beta-Lactamase. Unempfindlich gegen das Medikament sind Streptokokken der Gruppe D; Staphylococcus resistent gegen Methicillin; Korinbakterien der Gruppen J und K; Pseudomon (Pseudomonas aeruginosa); Listeria monocitogenes, Acinetobacter baumanii, Clostridium difficile und Bacteroid. Vantin wird zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege angewendet, die durch das empfindliche Bakterium verursacht werden, einschließlich Mandelentzündung, Pharyngitis, akuteR Sinusitis, akuter Bronchitis, Lungenentzündung, Exazerbation der chronischen Lungenentzündung, insbesondere bei Alkoholikern, Rauchern und Erwachsenen über 65 Jahren. Vantin wird manchmal mit anderen Antibiotika und als Injektionen verwendet, um Infektionen vor, während und nach der Operation zu verhindern.
Dosierung und Anwendung

Dieses Arzneimittel sollte mit einem großen Glas Wasser, mit oder ohne Mahlzeit eingenommen werden. Schütteln Sie die flüssige Suspension dieses Medikaments vor der Anwendung gut und nehmen Sie es mit oder ohne Mahlzeit ein. Nehmen Sie Vantin nicht in größeren Mengen ein, als Sie verschreiben. Nehmen Sie das Medikament auch dann weiter ein, wenn Sie sich wohl fühlen und sich Ihre Symptome verbessert haben, da die Infektion möglicherweise noch in Ihrem Körper verbleibt.
Precauztioni

Vantin wird nicht als schädlich für Kinder angesehen, aber es ist wichtig zu ininare der Arzt Ihrer Schwangerschaft oder Stillzeit. Informieren Sie Ihren Arzt auch dann, wenn Sie nierenerkrankungen, Kolitis oder andere Darmerkrankungen in Ihrer Krankengeschichte haben. Diese Arzneimittel können zu falsch positiven Ergebnissen von Glukosetests im Urin führen.
Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Cephalosporine. Vantin sollte Patienten, die in ihrer Krankengeschichte Alergie zu Antibiotika der Penicillin-Gruppe hatten, mit Vorsicht verschrieben werden.
Mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen außerhalb der Allergie (Urtikaria, Hautausschlag, Schwellung des Gesichts und der Zunge) sind Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen, Husten, Stester, ungewöhnliche Blutergüsse oder Blutungen, Schlag, Gelbfärbung, Verwirrung. In seltenen Fällen – Exanthem, Juckreiz, vorübergehender vorübergehender moderater Anstieg der Lebertransaminasen und der Phosphotaseaktivität.
Medizinische Wechselwirkungen

Arzneimittel wie H2-Histaminrezeptoren (Ranitidin und andere), Antazida (Aluminiumhydroxid, Natriumbicarbonate) reduzieren die Wirkung von Vantin.
Vergessene Dosis

Wenn Sie Ihre Dosis Vantin vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein, wenn Sie kurz vor der Zeit für die Einnahme der nächsten Dosis stehen. Sie müssen diese Dosis wirklich überspringen und Ihre übliche Dosis in regelmäßiger Zeit einnehmen. Nehmen Sie die doppelte Menge dieses Medikaments nicht als Ausgleich für die vergessene Dosis ein.
Überdosierung

Symptome einer Überdosierung sind Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen und Durchfall. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie die oben genannten schwerwiegenden Symptome haben.
Aktion beibehalten

Bewahren Sie das Medikament bei einer Raumtemperatur von 59-77oF (15-25oC) von Licht und Feuchtigkeit fern, außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren. Bewahren Sie die flüssige Suspension nicht länger als 14 Tage im Regfigerator auf, frieren Sie sie jedoch nicht ein.
Haftungsausschluss

Wir geben nur allgemeine Informationen über das beschriebene Arzneimittel. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, medizinische Wechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website präsentierten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Jede spezifische Indikation für einen bestimmten Patienten muss mit seinem für seinen Fall zuständigen Berater oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Verantwortung für diese Informationen und alle darin enthaltenen Fehler ab. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte oder besondere Schäden oder andere indirekte Schäden, die durch die Nutzung von Informationen auf dieser Website verursacht werden, sowie für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb