Doxycycline 100 mg rezeptfrei online kaufen

1.06

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Doxycycline 100 mg x 30 pill € 31.67 € 1.06 Kaufe Jetzt
Doxycycline 100 mg x 60 pill € 55.43 € 0.92 Kaufe Jetzt
Doxycycline 100 mg x 90 pill € 79.19 € 0.88 Kaufe Jetzt
Doxycycline 100 mg x 120 pill € 95.03 € 0.79 Kaufe Jetzt
Doxycycline 100 mg x 180 pill € 110.87 € 0.62 Kaufe Jetzt
Doxycycline 100 mg x 270 pill € 142.55 € 0.53 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Doxycyclin ist ein synthetisches Breitband-Antibiotikum, das aus Tetracyclin gewonnen wird und zur Behandlung verschiedener bakterieller Infektionen wie Harnwegsinfektionen, Akne, Gonorrhoe, Chlamydiose, Parodontitis (Zahnfleischerkrankungen), Flecken, Beulen und akneähnliche Läsionen, die durch Rosacea verursacht werden, verwendet wird.
Dosierung und Indikationen

Dieses Medikament sollte nach einer Mahlzeit mit einem großen Glas Wasser eingenommen werden, um die Reizung der Speiseröhre zu verringern. Die Tagesdosis sollte als Einzeldosis eingenommen oder in zwei (jeweils 12 Stunden) aufgeteilt werden. Nehmen Sie keine größeren Mengen auf oder nehmen Sie es nach der Verabreichungszeit weiter ein. Einige Marken dieses Medikaments können nicht mit Milchprodukten verwendet werden. Zerquetschen, brechen oder öffnen Sie keine Kapsel mit verzögerter Freisetzung, essen Sie alle Pillen. Wenn es sich um eine Suspension zum Einnehmen handelt, vor Gebrauch schütteln und mit einem Messlöffel messen. Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, wenn es abgelaufen ist, da es die Niere schädigen kann.
Vorsichtsmaßnahmen

Die Verwendung von Doxycyclin während des Zahnwachstums kann zu einer dauerhaften Farbveränderung führen. Infektionen, die durch Staphylokokken, Escherichia, Shigella verursacht werden, sind nur möglich, nachdem die Empfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel festgestellt wurde. Vermeiden Sie eine längere Exposition des Körpers gegenüber UV-Strahlen während der Behandlung und 4-5 Tage später. Wenn eine lange Behandlung mit diesem Medikament verschrieben wurde, wurde eine regelmäßige Überwachung des Inhalts peripherer Blutzellen, Leberfunktionstests und die Bestimmung von Stickstoff und Harnstoff im Serum vorgeschrieben.
Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Doxycyclin und Tetracycline, Schwangerschaft (zweite Hälfte der Laufzeit), Stillzeit, frühe Kindheit (bei Kindern unter 9 Jahren), Leukopenie, Porphyrie, schweres Leberversagen.
Mögliche Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen, die durch Doxycyclin verursacht werden, können als Kopfschmerzen, Schwindel, verschwommenes Sehen, Fieber, Schüttelfrost, Muskelschmerzen, rote Hautausschläge, blasse oder vergilbte Haut, dunkel gefärbter Urin, starke Schmerzen im Oberbauch, Appetitlosigkeit, Gelbsucht, Blutergüsse oder Blutungen auftreten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen bemerken, die oben aufgeführt sind.
Wechselwirkung mit anderen Medikamenten

Die gleichzeitige Anwendung mit Aluminium, Magnesium, Calcium oder Antazida wird nicht empfohlen, da die Doxycyclinabsorption verlangsamt sein kann. Mineralien (wie Kalzium oder Eisen) oder mit Wismutsubsalicylat haben die gleiche Wirkung. Es wird berichtet, dass Doxycyclin die Warfarinaktivität potenziert. Phenytoin (Dilantin), Carbamazepin (Tegretol) und Barbiturate (wie Phenobarbital) können den Metabolismus von Doxycyclin erhöhen.
Dosis

Nehmen Sie niemals die doppelte Dosis dieses Medikaments ein. Wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie den vergessenen Teil und setzen Sie die Einnahme des Medikaments gemäß dem Zeitplan fort.
Überdosierung

Bei schwerer und anhaltender Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und konsultieren Sie Ihren Arzt.
Erhaltung

Bei einer Raumtemperatur zwischen 59-77 Grad F (15-25°C) fern von Licht und Feuchtigkeit, Kindern und Haustieren lagern. Nicht nach Dem Verfallsdatum verwenden.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, und auch für die Folgen der Selbstbehandlung.
Warenkorb