Furadantin 100 mg rezeptfrei online kaufen

1.03

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Furadantin 100 mg x 30 pill € 30.79 € 1.03 Kaufe Jetzt
Furadantin 100 mg x 60 pill € 51.91 € 0.87 Kaufe Jetzt
Furadantin 100 mg x 90 pill € 71.27 € 0.79 Kaufe Jetzt
Furadantin 100 mg x 120 pill € 86.23 € 0.72 Kaufe Jetzt
Furadantin 100 mg x 180 pill € 110.87 € 0.62 Kaufe Jetzt
Furadantin 100 mg x 360 pill € 210.31 € 0.59 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Nitrofurantoin ist ein Antibiotikum zur Behandlung oder Vorbeugung bestimmter Blasenentzündungen. Es funktioniert, indem es das Wachstum von Bakterien blockiert.
Dieses Antibiotikum heilt nur bakterielle Infektionen. Es ist nicht wirksam bei Virusinfektionen (z. B. Erkältungen, Grippe). unnötiger oder übermäßiger Gebrauch eines Antibiotikums kann dazu führen, dass seine Wirksamkeit verringert wird.
Dosierung und Anwendung

Die Dosierung und Dauer der Behandlung richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand und dem Ansprechen auf die Therapie. Bei Kindern richtet sich die Dosierung auch nach dem Körpergewicht.
Nehmen Sie jede Dosis mit einem vollen Glas Wasser ein. Nehmen Sie Nitrofurantoin mit Nahrung ein. Nehmen Sie die Dosis in regelmäßigen Abständen ein. Nehmen Sie das Medikament nicht öfter als direktierend. Brechen Sie die Behandlung nicht ab, ohne Ihren Arzt zu konsultieren.
Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihre Symptome nicht bessern oder wenn Sie neue Symptome bekommen. Trinken Sie mehrere Gläser Wasser pro Tag. Wenn Sie das Medikament für eine lange Zeit einnehmen, besuchen Sie Ihren Arzt für regelmäßige Fortschrittskontrollen.
Wenn Sie Diabetiker sind, können Sie ein falsch positives Ergebnis für Zucker in Ihrem Urin erhalten, mit einigen Marken von Urintests. Konsultieren Sie Ihren Arzt.
Kontraindikationen

Sie sollten Nitrofurantoin nicht einnehmen, wenn Sie allergisch dagegen sind oder wenn Sie eine schwere Nierenerkrankung, Probleme beim Wasserlassen oder eine Vorgeschichte von Gelbsucht oder Leberproblemen haben, die durch Nitrofurantoin verursacht werden. Nehmen Sie Nitrofurantoin nicht ein, wenn Sie sich in den letzten 2 bis 4 Schwangerschaftswochen befinden.
Bevor Sie Nitrofurantoin einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie nierenerkrankungen, Anämie, Diabetes, Elektrolytungleichgewicht oder Vitamin-B-Mangel, einen genetischen Enzymmangel oder irgendeine Art von schwächender Krankheit haben.
Mögliche Nebenwirkungen

Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion haben: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Beenden Sie die Anwendung von Nitrofurantoin und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung haben, wie zum Beispiel:
Durchfall wässrig oder blutig;
Kurzatmigkeit, Kurzatmigkeit mit Leichtigkeit;
plötzliche Schmerzen oder Beschwerden in der Brust, Atemnot, trockener Husten oder Hack;
Muskelschmerzen Fieber, Schüttelfrost, unerklärlicher Gewichtsverlust;
periphere Neuropathie – Taubheitsgefühl, Kribbeln oder Schmerzen in den Händen oder Füßen;
Übelkeit, Schmerzen im oberen Magen, Juckreiz, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, lehmfarbener Stuhl, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder der Augen);

Hautblässe, Blutergüsse, Verwirrtheit und Schwäche;
fleckige Hautfarbe, rote Flecken oder eine schwere Blase, Peeling und roter Hautausschlag oder
starke Kopfschmerzen, Klingeln in den Ohren, Schwindel, Sehstörungen, Schmerzen hinter den Augen.
Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen können sein:
Magenverstimmung, Erbrechen;
leichter Durchfall;
Rost oder braune Farbe des Urins, o
vaginaler oder Ausfluss Juckreiz.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie anwenden können, insbesondere über:
Magnesiumsalicylat (Nuprin Rückenschmerzen, Doan Pillen);
Cholin-Magnesiumsalicylat (Tricosal, Trilisat), o
Drogen Gichtprobenecid (Benemid) oder andere.
Diese Liste ist nicht vollständig und andere Medikamente können mit Nitrofurantoin interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen. Dazu gehören verschreibungspflichtige, rezeptfreie, Vitamine und Gemüse. Beginnen Sie kein neues Medikament, ohne Es Ihrem Arzt zu sagen.
Dosis

Nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Überspringen Sie die Dosis, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist. Nehmen Sie das zusätzliche Arzneimittel nicht ein, um die vergessene Dosis nachzuholen.
Überdosierung

Im Falle einer Überdosierung wenden Sie sich sofort an die örtliche Giftnotrufzentrale oder die Notaufnahme. Teilen Sie dies nicht mit anderen Medikamenten. Dieses Medikament wurde für Ihren aktuellen Zustand verschrieben. Verwenden Sie es später nicht für eine andere Infektion, es sei denn, Sie werden von Ihrem Arzt dazu aufgefordert.
Speicher

Bei Raumtemperatur zwischen 68-77 ° F (20-25 Grad C) vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Halten Sie alle Medikamente von Kindern und Haustieren fern.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt vereinbart werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, besondere oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb