Aristocort 4 mg rezeptfrei online kaufen

1.41

Kategorie:

Product Price PerPill Order
Aristocort 4 mg x 30 pill € 42.23 € 1.41 Kaufe Jetzt
Aristocort 4 mg x 60 pill € 73.03 € 1.22 Kaufe Jetzt
Aristocort 4 mg x 90 pill € 98.55 € 1.09 Kaufe Jetzt
Aristocort 4 mg x 120 pill € 120.55 € 1.00 Kaufe Jetzt
Aristocort 4 mg x 180 pill € 164.55 € 0.92 Kaufe Jetzt
Aristocort 4 mg x 360 pill € 304.48 € 0.84 Kaufe Jetzt

Allgemeine Verwendung

Aristocort gehört zur Klasse der Kortikosteroide. Es wird verwendet, um Entzündungen zu verringern, Rötungen, Schwellungen, Juckreiz bei Patienten mit Erkrankungen wie Psoriasis, Ekzemen, Lupus, Dermatitis, Juckreiz am Anus oder der Vulva, Entzündung des äußeren Teils des Ohres, allergischen Störungen, Colitis ulcerosa, Arthritis zu lindern.
Dosierung und Anwendung

Dosisanpassung ist notwendig hospitalisierte Patienten mit Zirrhose, Nierenversagen, einer Schilddrüsenerkrankung, Diabetes, Malaria in der Geschichte, Tuberkulose, Osteoporose, Myasthenia gravis, Glaukom oder Katarakte, Herpesinfektion der Augen, Magengeschwüren, Colitis ulcerosa oder Divertikulitis, Depression oder einer psychischen Erkrankung, kongestiver Herzinsuffizienz und Bluthochdruck.
Vorsichtsmaßnahmen

Steroide sind in vielen Prozessen eines menschlichen Organismus von grundlegender Bedeutung und viele Krankheiten können durch Steroidgebrauch beeinflusst werden. Informieren Sie Ihren Arzt über alle schweren Krankheiten, Fieber, Infektionen, Operationen oder einen medizinischen Notfall, den Sie haben. Vermeiden Sie es, in der Nähe von kranken Menschen oder Infizierten zu sein, da steroidkonsum das Immunsystem schwächen kann. Die Behandlung mit einem ‚Lebendimpfstoff‘ wird während der Einnahme von Aristocort nicht empfohlen. Unterbrechen Sie den Behandlungsverlauf nicht plötzlich, da unangenehme Entzugserscheinungen möglich sind.
Kontraindikationen

Aristocort kann nicht bei Patienten mit Triamcinolonallergie verabreicht werden, bei Patienten mit einer Pilzinfektion überall im Körper.
Mögliche Nebenwirkungen

Sofortige medizinische Hilfe ist erforderlich, wenn Sie während der Einnahme von Aristocort Probleme mit dem Sehvermögen, Schwellungen, schneller Gewichtszunahme, Kurzatmigkeit, schwerer Depression, ungewöhnlichen Gedanken oder Verhaltensweisen, Krampfanfällen (Krämpfen), blutigem oder teerigem Stuhl, Bluthusten, Pankreatitis, niedrigem Kalium oder gefährlich hohem Blutdruck haben.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es ist bekannt, dass Aristocort mit Aspirin, Diuretika, Blutverdünnern (Warfarin (Coumadin)), Cyclosporin (Gengraf, Neoral, Sandimmun), oralem Insulin oder Diabetesmedikamenten, Ketoconazol (Nizoral), Rifampicin (Rifadin, Rifater, Rifamat, Rimactane), Krampfanfällen oder Medikamenten wie Phenytoin (Dilantin) oder Phenobarbital (Luminal, Solfoton) interagiert.
Dosis

Wenn Sie vergessen haben, die Dosis im Laufe der Zeit einzunehmen, tun Sie dies bitte, sobald Sie sich daran erinnern. Aber nehmen Sie es nicht, wenn es zu spät ist, oder fast jetzt für die nächste Dosis. Erhöhen Sie nicht die empfohlene Dosis. Nehmen Sie die Dosis in der Regel am nächsten Tag zur gleichen Zeit regelmäßig ein.
Überdosierung

Regelmäßige langjährige Einnahme von übermäßigen Mengen des Medikaments kann Rundheit, schnelle Gesichtsgewichtszunahme, erhöhtes Gesichtshaarwachstum, Brennen, Muskelschmerzen oder Schwäche verursachen.
Speicher

Bei Raumtemperatur vor Feuchtigkeit, Sonnenlicht, Kindern und Haustieren geschützt in einem dichten Behälter aufbewahren.
Haftungsausschluss

Wir bieten nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle Richtungen, Nahrungsergänzungsmittel oder Vorsichtsmaßnahmen abdecken. Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollten mit Ihrem Gesundheitsberater oder dem entsprechenden Arzt abgestimmt werden. Wir lehnen die Zuverlässigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkte, indirekte, besondere oder andere indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, und auch für die Folgen der Selbstbehandlung.

Warenkorb